Kühe erschrecken und das dabei auch noch filmen! Was sich dubios anhört, ist ein neuer Trend auf der Plattform von TikTok!

Nutzer der Plattform TikTok haben einen neuen Zeitvertreib: Die Kulikitaka-Challenge. Zum Song Kulikitaka von Toño Rosario bauen sich die User vor Kühen auf und versuchen sie zu verscheuchen. Das gibt Klicks. Einem Bauern aus Österreich platzt jetzt der Kragen!

Das ist der neueste, heißeste Scheiß, da gibt’s richtig Klicks…

“Das ist der neueste, heißeste Scheiß, da gibt’s richtig Klicks”, sagt der Landwirt und dann macht sich Georg Doppler seinem Ärger Luft! Der Grund dafür ist, dass die sogenannte #scaringcowchallenge oder #kulikitakachallenge auf Tiktok darin besteht, Kühe auf der Weide so zu erschrecken, dass diese aufgebracht davonlaufen.

Quelle: Georg Doppler

 

Lesen Sie auch >   Joe Biden zieht sich als Präsidentschaftskandidat zurück

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)