Das Badezimmer: Die gruseligste Social Media Geschichte der Woche

Andre Wolf,

Das Badezimmer: Die gruseligste Social Media Geschichte der Woche
Das Badezimmer: Die gruseligste Social Media Geschichte der Woche

Alternativer Titel: Du wirst nicht glauben, was sie in ihrem Badezimmer gefunden hat! Zum Glück hat sie alles im Video festgehalten.

Wir bei Mimikama – Dem Verein zur Unterhaltung auf Social Media, haben stets unsere Augen offen nach spannendem Material aus den Netzwerken. Und gestern haben wir etwas für dich gefunden. Eine Geschichte aus einem Badezimmer.

Es sind vier Kurzvideos einer jungen Frau. Diese vier Videos hat sie auf ihrem TikTok-Kanal samanthartsoe veröffentlicht. Die Videos sind zwar auf Englisch, aber sie spricht recht deutlich und es ist recht klar worum es geht, sodass der Inhalt problemlos verstanden werden kann.

Hier ihre „gruselige“ Entdeckung in ihrem Badezimmer!

@samanthartsoeseriously never would I have expected to find this… and I documented all of it #mystery #fyp #nyc #secret #foryou #apartment #storytime♬ Mysterious – Andreas Scherren

@samanthartsoeHOW IS THIS IN MY BATHROOM WALL #mystery #nyc #apartment #secret #storytime #fyp♬ Mysterious – Andreas Scherren

@samanthartsoeTRULY a new meaning to a “hole in the wall” #mystery #nyc #apartment #secret #storytime #fyp #foryou♬ Oh No – Kreepa

@samanthartsoecrawled through a wall for this mystery so enjoy the finale ????????‍♀️ #mystery #nyc #apartment #secret #storytime #storytime #fyp #foryou♬ Mysterious – Andreas Scherren

Das könnte ebenso interessieren

Prophezeiungen: Trump soll am 4.- oder am 20. März wieder das Ruder übernehmen. Ex-Präsident + vermeintlich wichtiges Datum = Regierungswechsel in den USA. Wenn man QAnon-Anhängern glaubt. Weiterlesen …

[mk_ad]


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama