Das Goldene Brett vorm Kopf wird erneut verliehen! In diesem Jahr sind drei Kandidaten in der engeren Auswahl, die jeder für sich bereits für reichlich Gesprächsstoff sorgten. Doch was wäre solch eine Preisverleihung ohne ein besonderes Highlight? Andre Wolf von Mimikama wird als Side-Act am 5. Oktober bei der Veranstaltung auftreten und verspricht, der Verleihung eine zusätzliche Tiefe zu verleihen.

Ulrike Guerot: Kann Yoga wirklich gegen Corona helfen?

Ulrike Guerot, eine namhafte Politologin, fiel durch ihre unorthodoxen Theorien zur Pandemie auf. Ihrer Meinung nach könnten Yoga und Spiritualität als Ersatz für Corona-Maßnahmen dienen. Aber das war nicht ihr einziger umstrittener Punkt: Sie äußerte auch den fragwürdigen Verdacht, dass die Ukraine der wahre Aggressor gegenüber Russland sei.

Stefan Homburg: Eine echte Pandemie oder reine Hysterie?

Stefan Homburg, Finanzwissenschaftler, sorgte mit der Theorie für Aufsehen, es habe nie eine wirkliche Pandemie gegeben – nur kollektiven Wahn. Auch seine suggestiven Aussagen in Bezug auf AIDS und dessen Existenz haben für Aufsehen gesorgt. Seine kühnsten Vergleiche zogen jedoch den Unmut vieler auf sich, als er die aktuellen Maßnahmen mit dem Deutschland von 1933 verglich.

Ferdinand Wegscheider: Zwischen Satire und fragwürdiger Berichterstattung

Und dann gibt es noch Ferdinand Wegscheider vom „Servus TV“, der sich mit seiner Sendung „Corona-Quartett“ den Vorwurf gefallen lassen muss, einer Querdenker-Bewegung eine Bühne geboten zu haben. Satire oder tatsächliche Desinformation?

Die Verleihung: Mehr als nur eine Trophäe im Wiener Stadtsaal

Der Preis, ins Leben gerufen von den Wiener Skeptikern, wird am 5. Oktober verliehen. Während die drei Nominierten im Fokus stehen, ist es Andre Wolf von Mimikama, der als besonderes Highlight erwartet wird. Seine Präsenz verspricht, das Bewusstsein für Faktenchecks und Wahrheitssuche zu schärfen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch unterhaltsame Elemente wie Bullshit-Bingo und Laudationes von Experten. Der Abend wird von Martin Puntigam der Science Busters moderiert.

Lesen Sie auch >   Vorsicht: Gefälschte Nachrichten im Namen von Bitpanda!

Fazit: Ein Abend, der zum Denken anregt

In Zeiten, in denen Desinformation um sich greift, erinnert uns „Das Goldene Brett vorm Kopf“ an die Bedeutung von kritischem Denken und der Suche nach der Wahrheit. Es ist ein leidenschaftlicher Aufruf zur Wachsamkeit und zum Schätzen fundierter Wissenschaft. Mit Beiträgen von Experten wie Andre Wolf setzen wir ein Zeichen gegen die Flut der Fehlinformationen.

MIMIKAMA
Workshops und Vorträge von Mimikama bieten nicht nur ein Feuerwerk an Impulsen, sondern auch einen echten Mehrwert zum Thema Medienkompetenz und Medienbildung.

Mimikama.education kann durch gezielte Vorträge und Workshops Medienkompetenz vermitteln. Dabei können verschiedene Zielgruppen wie Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern erreicht und sensibilisiert werden.

Wie funktionieren Suchmaschinen? Wie kann ich Bilder suchen lassen? Diese Techniken sind besonders hilfreich, um Fakes, Hoaxes oder gefährliche Falschmeldungen zu entlarven.

NEU! Geoguessing-Workshops bei Mimikama! Verwandeln Sie die Wahrheitssuche in ein packendes Abenteuer mit unserem Geoguessing-Workshop!

Unser Faktencheck: Kritisiert Chinas Präsident Xi die deutsche Außenministerin Baerbock?

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)