Oktober 2022

31.10.2022 (Facebook): 𝗖𝗼𝗰𝗮-𝗖𝗼𝗹𝗮 𝗙𝗔𝗡𝗦

31.10.2022 (Facebook): Billiges Einkaufen

31.10.2022 (Facebook): 𝑹𝒐𝒔𝒔𝒎𝒂𝒏𝒏 𝑫𝒆𝒖𝒕𝒔𝒄𝒉𝒍𝒂𝒏𝒅.

31.10.2022 (Facebook) : Günstig einkaufen – sammelt Nutzerdaten und greift Kreditkarteninformationen ab!

31.10.2022 (Facebook): Online Shop – sammelt Nutzerdaten und greift Kreditkarteninformationen ab!

30.10.2022 (Facebook): Bmw Fans club

29.10.2022 (E-Mail): HOFER Fake-Gewinnspiel

29.10.2022 (E-Mail): Amazon Fake-Gewinnspiel

29.10.2022 (Facebook): 𝑳𝑰𝑫𝑳 𝑭𝒂𝒏𝒔

28.10.2022 (Facebook): Rᴏssᴍᴀɴɴ_Dᴇᴜᴛsᴄʜʟᴀɴᴅ.

25.10.2022: (Facebook) „IKEA .Fans“

Nein, dieses Gewinnspiel stammt nicht von IKEA, hier werden auch keine Kühlschränke oder Stühle verschenkt. Diese Preise dienen als Köder, um Menschen zum Übermitteln ihrer persönlichen Daten zu bewegen. Diese werden dann an Drittanbieter weitergegeben, und diese wiederum nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abo-Verkäufe anzuleiern.

Fake-Gewinnspiel "IKEA .Fans"

25.10.2022: (Facebook) „TopSaler“ sammelt Nutzerdaten

LIDL verlost angeblich ein Wohnmobil. Für die Teilnahme wird man auf eine Gewinnspielseite weitergeleitet. Hier gibt man seine persönlichen Daten wie Name, Adresse, Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum an.
Diese Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abos zu verkaufen.

Fake-Gewinnspiel Wohnmobil von LIDL

25.10.2022: (Facebook) „Kultur- und Sportzentrum Deutschland“ sammelt Nutzerdaten

Hier werden angeblich Amazon-Gutscheine im Wert von 25 Euro verlost. Dazu wird man auf eine Webseite geleitet, auf der man ein paar Fragen beantworten muss. Unabhängig davon, ob die Antworten richtig oder falsch sind, darf man seine Daten bekanntgeben, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Diese Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abos zu verkaufen.

Fake-Gewinnspiel Amazonm Gutschein

25.10.2022: (Facebook) „ROSE BIKES-DE“ sammelt Nutzerdaten

Angeblich werden hier 120 E-Bikes verschenkt, da sie wegen kleiner Kratzer nicht verkauft werden können. Nachdem man den Beitrag wie gefordert kommentiert hat, erhält man eine automatisierte Nachricht über den Messenger. Weiters soll man die Seite liken, den Beitrag teilen und nach Erledigung „Fertig“ schreiben.
Daraufhin erhält man einen Link, der zu einer Seite führt, auf der man neben den E-Bikes nun auch ein iPhone 14 Pro erhalten könnte. Hier muss man nun seine Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und auch Geburtsdatum eintragen, um eine Chance auf den Gewinn zu kriegen. Doch Achtung, die Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen jene Daten für den Versand von Spam oder um Abos zu verkaufen.

25.10.2022: (Facebook) „Freizeit-Superheroes“ sammelt Daten

Hier wird angeblich ein Craftbeer Adventskalender verlost. Über den Link im Beitrag gelangt man zu einer Seite, auf der man erst ein paar Fragen zu seinen Biertrink-Gewohnheiten beantworten darf. Danach werden Daten wie Name, Mail-Adresse und Geburtsdatum abgefragt.
Diese werden dann an Drittanbieter bzw. „Sponsoren“ weitergegeben, welche die Daten für den Versand von Spam oder auch zum Aboverkauf nutzen.

Fake-Gewinnspiel Freizeit-Superheros "Craft Beer Adventskalender"

25.10.2022: (Facebook) „Red Cube“ sammelt Nutzerdaten

Hier werden angeblich Gutscheine von Frosch verlost. Dazu wird man auf eine Webseite geleitet, auf der man ein paar Fragen beantworten muss. Anschließend muss man seine Daten eingeben, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Diese Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abos zu verkaufen.

Fake-Gewinnspiel Frosch Gutschein

25.10.2022: (Facebook) „Promo Box“ und „Terra“ sammeln Daten mit angeblichem DM-Gewinnspiel

Hier werden angeblich Gutscheine von dm-Drogerie Markt verlost. Dazu wird man auf eine Webseite geleitet, auf der man ein paar Fragen beantworten muss. Anschließend muss man seine Daten eingeben, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
Diese Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abos zu verkaufen.

Fake-Gewinnspiel DM Gutschein
Fake-Gewinnspiel DM Gutschein

25.10.2022: (Facebook) „Etta Cafe“ sammelt über angebliches Bauhaus-Gewinnspiel Nutzerdaten

Hier werden angeblich Preise von Bauhaus verlost. Dazu wird man auf eine Webseite geleitet, auf der man ein paar Fragen beantworten muss. Anschließend wird man aufgefordert, seinen Namen und seine Mail-Adresse einzutragen, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Man erhält zur Verifizierung ein Mail an die angegebene Adresse. Doch Achtung, hier gibt es nichts zu gewinnen.
Die persönlichen Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abos zu verkaufen.

Fake-Gewinnspiel Bauhaus

25.10.2022: (Facebook) „Cheztiz“ sammelt über angebliches Fressnapf-Gewinnspiel Nutzerdaten

Hier werden angeblich Gutscheine von Fressnapf verlost. Dazu wird man auf eine Webseite geleitet, auf der man ein paar Fragen beantworten muss. Anschließend wird man aufgefordert, seinen Namen und seine Mail-Adresse einzutragen, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Man erhält zur Verifizierung ein Mail an die angegebene Adresse. Doch Achtung, hier gibt es nichts zu gewinnen.
Die persönlichen Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abos zu verkaufen.

Fake-Gewinnspiel Fressnapf

24.10.2022: (Facebook) „Stornierung von Lieferungen“

Hier wird suggeriert, dass bei LIDL neue Elektroroller um 1,95 Euro zu kaufen wären. Will man den angeführten Link öffnen, erhält man eine Warnung des Antivirenprogramms:
„Bei der aufgerufenen Website besteht Phishing-Verdacht! Hacker könnten etwa versuchen, dich zur Installation von Software oder zur Herausgabe von Daten wie Passwörtern, Telefonnummern oder Kreditkartendetails zu bewegen.“
Dieses „Angebot“ hat natürlich auch nichts mit LIDL zu tun.

Fake: Elektroroller um 1,95 Euro

24.10.2022: (Facebook) „Edeka Fans De.“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man zu diesem Beitrag, erhält man eine automatisierte Nachricht über den Messenger. In dieser ist ein Link enthalten, über den man zu einer Gewinnspielseite gelangt, auf der man sämtliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und Geburtsdatum bekanntgeben muss. Man hat hier auch die Chance, ein iPhone 14 Pro zu gewinnen.
Dahinter stecken Datensammler. Sämtliche eingegebenen Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abo-Verkäufe anzuleiern.

Fake-Gewinnspiel "Edeka Fans De."

21.10.2022: (Facebook) „Aktuelle Angeboteq“ im Namen von Decathlon sammelt Nutzerdaten

Klickt man auf diesen Link, gelangt man zu einer angeblichen Kundenbefragung von Decathlon, die angeblich mit einem Gewinn von 500 Euro-Gutscheinen von Decathlon belohnt werden.
Hinter der Seite stecken allerdings Datensammler, die sämtliche eingegebene Nutzerdaten an Drittanbieter weitergibt. Diese nutzen die Daten dafür, damit sie euch künftig mit Spam und Abo-Verkäufen bombardieren können. Diese Seite steht in keinem Zusammenhang mit Decathlon.

Fake-Gewinnspiel Decathlon

21.10.2022: (Facebook) „Promoset“ im Namen von Ritter Sport sammelt Daten

Angeblich gibt es hier 100 Schokoladensets von Ritter Sport zu gewinnen. Dies ist allerdings nur der Köder.
Klickt man auf den angeführten Link, gelangt man zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder lästigen Spam zu senden.

Fake-Gewinnspiel Ritter Sport

21.10.2022: (Facebook) „Terra“ im Namen von dm-drogerie markt sammelt Daten

Angeblich gibt es hier Geschenksets von dm-drogerie markt zu gewinnen. Klickt man auf den angeführten Link, gelangt man zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder lästigen Spam zu senden.

Fake-Gewinnspiel "DM Geschenkset"

21.10.2022: (Facebook) „Promo Box“ im Namen von Rituals sammelt Daten

Angeblich erhält man hier einen „Bausatz (?) von Rituals“. Klickt man auf den angeführten Link, gelangt man zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder lästigen Spam zu senden.

Fake-Gewinnspiel "Rituals"

21.10.2022: (Facebook) „Aktuelle Gewinnspiele“ im Namen von Balea / DM sammelt Daten

Angeblich erhält man hier die neue Balea Box kostenlos. Klickt man auf den Link, gelangt man zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder lästigen Spam zu senden.

Fake-Gewinnspiel "Balea Box"

21.10.2022: (Facebook) „It World“ im Namen von Kaufland – Datensammler

Hier werden 500 Euro-Gutscheine von Kaufland versprochen. Klickt man auf diesen Link, gelangt man zu einem Gewinnspielformular. Die dort abgefragten Daten, die für eine Teilnahme nötig sind, werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese erhalten sämtliche Daten wie Name, Adresse, Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum, um künftig Abos zu verkaufen oder sonstigen Spam zu übermitteln.

Fake-Gewinnspiel "Kaufland"

20.10.2022: (Facebook) „Lidl Fans“ – Abo-Falle und Datensammler

Nachdem man diesen Beitrag mit „Fertig“ kommentiert hat, wird man zur Registrierung über den Button auf der Facebook-Seite aufgefordert. Hier gibt es unterschiedliche Szenarien:
Einerseits gelangt man zu einem Gewinnspielformular, das die eingegebenen Daten wie Name, Adresse, Mail-Adresse, etc. an Drittanbieter weitergibt. Diese verwenden diese Daten zur Kontaktaufnahme, um Spam zu übermitteln oder Abos zu verkaufen.
Andererseits wird man zu einer Seite geleitet, auf der man seine Handynummer einträgt. Im Kleingeschriebenen am unteren Ende der Seite wird man darauf hingewiesen, dass man hier ein Abo abschließt. Die Kosten dafür: 3,99 Euro pro Woche.

Daher: Finger weg, hier gibt es nichts zu gewinnen!

Fake-Gewinnspiel "Lidl Fans"

19.10.2022: (Facebook) „Global M“ sammelt Nutzerdaten

Angeblich gibt es hier eine Geschenkbox von AEG zu gewinnen. Klickt man auf den Button „Kontaktiere uns“, wird man zu einem Gewinnspielformular weitergeleitet. Hier muss man seine persönlichen Daten wie Name, Adresse, Mail-Adresse und Handynummer eingeben. Die eingetragenen Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten für die Kontaktaufnahme, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

Fake-Gewinnspiel "Global M" für AEG

19.10.2022: (Facebook) „Auchan_Market_de“ führt zu unseriöser Bitcoin-Plattform

Klickt man bei diesem Beitrag auf „Registrieren“, gelangt man, nachdem man ein paar Fragen beantwortet hat, zu einer Bitcoin-Plattform.
An die unseriösen Plattformen überwiesenes Geld ist erfahrungsgemäß verloren. Die Chancen auf Erfolg sind dabei jedoch leider äußerst gering.
Und zu gewinnen gibt es auch bei diesem Fake-Gewinnspiel nichts.

Fake-Gewinnspiel "Auchan Market de"

17.10.2022: (Facebook) „ACTION Fans“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man zu diesem Beitrag, wird man aufgefordert, über den Button „Registrieren“ auf der Facebook-Seite teilzunehmen. Hier wird man auf eine Gewinnspielseite geleitet, auf der man sämtliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und Geburtsdatum bekanntgeben muss. Man hat hier auch die Chance, ein iPhone 13 Pro zu gewinnen.
Dahinter stecken Datensammler. Sämtliche eingegebenen Daten werden an Drittanbieter weitergegeben. Diese nutzen die Daten, um Spam zu versenden oder Abo-Verkäufe anzuleiern.

Fake-Gewinnspiel "ACTION Fans"

17.10.2022: (Facebook) „LIDL Fans“ sammelt Nutzerdaten

Zum 90. Geburtstag von LIDL sollen angebliche Geschenke verteilt werden. Ja, LIDL feiert tatsächlich sei 90-jähriges Bestehen (Gründungsjahr 1932), das ist auch schon alles, was daran stimmt.
Nachdem man hier mit „Fertig“ kommentiert hat, wird man aufgefordert, über den Button „Registrieren“ auf der Facebook-Seite teilzunehmen. Hier wird man auf eine Seite, die zwar im Look von LIDL auftritt, aber nicht vom Unternehmen stammt, geleitet, auf der man sämtliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und Geburtsdatum bekanntgeben muss. Man hat hier auch die Chance, ein iPhone 14 Pro zu gewinnen.
Dahinter stecken Datensammler, die sämtliche eingegebene Daten an Drittanbieter weitergeben. Diese bombardieren die Nutzer dann mit massenhaft Spam und versuchen, Abos an Mann und Frau zu bringen.

Fake-Gewinnspiel "LIDL Fans"

14.10.2022: (Facebook) „Decathlon Deutschland“ sammelt Nutzerdaten

Angeblich sind bei Decathlon 280 Fahrräder mit kleineren Kratzern zu gewinnen. Üblicher Ablauf: Man tippt „Fertig“ als Kommentar und erhält sofort eine automatisierte Nachricht über den Messenger. Diese enthält einen Link, der zu einer Gewinnspielseite führt. Hier wird ein „Specialised eBike“ um 3.999 Euro als Preis in Aussicht gestellt. Klickt man weiter, geht es plötzlich um ein iPhone 14 Pro. Persönliche Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse und Geburtsdatum werden abgefragt.
Diese Daten werden an Drittanbieter weitergegeben, damit diese euch dann künftig mit Spam und Abo-Verkäufen bombardieren können. Zu gewinnen gibt es weder Fahrräder noch iPhones.

12.10.2022: (Facebook) „Kaufland Deutschland“

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, wird hier automatisch ein Antwort-Kommentar abgesetzt, dass man sich über den Registrieren-Button anmelden soll.
Man gelangt aus Deutschland auf eine Seite, auf der man seine persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Wohnanschrift, Geburtsdatum) angeben muss. Diese werden an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Aboverkäufe und Spam sind die Folge.
Aus Österreich gelangt man direkt zu einer „Spiele spielen“-Seite, auf der man seine Handynummer angeben soll. Damit schließt man ein Spiele-Abo um 3,99 Euro pro Woche ab.

10.10.2022: (Facebook) „Netto“ sammelt Nutzerdaten

Dieses Gewinnspiel wird nicht von gefälschten Seiten mit dem Namen des eigentlichen Anbieters geteilt, sondern wie in diesem Fall z. B. von einer Seite, die augenscheinlich nichts mit „Netto“ zu tun hat. Folgt man diesem Link, gelangt man zu einem Gewinnspiel-Formular. Hier wird eine 250 Euro-Gutscheinkarte als Gewinn angepriesen. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder lästigen Spam zu senden.

07.10.2022: (Facebook) „SPAR Fans“

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht über den Facebook-Messenger zugesendet. Der darin enthaltene Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Wohnanschrift, Geburtsdatum) ein, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

07.10.2022: (Facebook) „Action fans“

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, wird hier automatisch ein Antwort-Kommentar abgesetzt. In diesem befindet sich ein Link, der zu einer Seite führt, auf der man sich registrieren muss. Gibt man hier die geforderten persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Wohnanschrift, Geburtsdatum) an, werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Diese Daten werden genutzt, um Abos zu verkaufen oder Spam zu versenden. Zusätzlich schließt man ein vorläufiges Gratis-Abo ab, das nach drei Monaten kostenpflichtig wird.

06.10.2022: (Facebook) „BOSCH DE FANS.“

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Wohnanschrift) ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

06.10.2022: (Facebook) „Reinigung des Lagerhauses“ und „Annullierung von Lieferungen“ sammeln Nutzerdaten

Klickt man auf den „Jetzt bewerben“-Button, wird man zu einer externen „LIDL“ Webseite geleitet, auf der man seinen Namen und seine Mail-Adresse eintragen muss. Doch zuvor erhält man noch einen wichtigen Hinweis und da kann man lesen, dass die eingetragenen Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

06.10.2022: (Facebook) „STADLER ZWEIRAD“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Wohnanschrift) ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

06.10.2022: (Facebook) „IKEA fans“ sammelt Nutzerdaten

Klickt man auf der Facebook-Seite den blauen „Registrieren“-Button, wird man zu einer externen Webseite geleitet, auf der man seinen Namen und seine Mail-Adresse eintragen muss. Doch zuvor erhält man noch einen wichtigen Hinweis und da kann man lesen, dass die eingetragenen Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

03.10.2022: (Facebook) „Huma eleven Fans“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Wohnanschrift) ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

03.10.2022: (Facebook) „e-bike“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

03.10.2022: (Facebook) „Decathlon Deutschland“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

03.10.2022: (Facebook) „Media Markt Deutschland“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

03.10.2022: (Facebook) „MediaMarkt fans“ sammelt Nutzerdaten

Klickt man auf den blauen „Registrieren“-Button, wird man zu einer externen Webseite geleitet, auf der man seinen Namen und seine Mail-Adresse eintragen muss. Doch zuvor erhält man noch einen wichtigen Hinweis und da kann man lesen, dass die eingetragenen Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

SEPTEMBER 2022

27.09.2022: (Facebook) „EDEKA FANS“ sammelt Nutzerdaten

Sobald man kommentiert, bekommt man sofort eine Nachricht zugestellt, mit einem Hinweis, dass man sich nun registrieren muss. Folgt man diesem Link, dann öffnet sich eine falsche EDEKA-Webseite mit einem Gewinnspielformular. Gibt man dort persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

26.09.2022: (Facebook) „ACTION FANS“ sammelt Nutzerdaten und verlangt nach der Registrierung die Installationen einer App.

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „ACTION FANS“. Nicht nur, dass persönliche Daten verlangt werden, muss man am Ende eine App auf seinem Smartphone installieren

23.09.2022: (Facebook) „Abteilung Produktrecycling“, „Produktentsorgung“ und „Annullierung von Lieferungen“ sammelt Nutzerdaten

Der Button „Jetzt bewerben“ führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

23.09.2022: (Facebook) „Decathlon Deutschland“

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht /Kommentar (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

22.09.2020: (Facebook) „E-.BIKE“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

20.09.2022: (Facebook) „2020 Range Rover Sport V6“ sammelt Nutzerdaten

Eine Riesen-Fake-Seite mit über 3 Millionen Kommentaren und weit mehr als 500.000 Likes. Obwohl schon etliche Male gemeldet, schafft es Facebook nicht, diesen Fake zu entfernen. Die Seite wurde am 21. Dezember 2021 gegründet. Damals handelte es sich noch um eine „ALDI Fans“ Seite. Der Name der Seite wurde am 2. Juni 2022 zu „2020 Range Rover Sport V6“ umgeändert. Klickt man auf den blauen „Registrieren“-Button, wird man zu einer externen Webseite geleitet, auf der man seinen Namen und seine Mail-Adresse eintragen muss. Doch zuvor erhält man noch einen wichtigen Hinweis und da kann man lesen, dass die eingetragenen Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

20.09.2022: (Facebook) „Mediamarkt Fans“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Media Markt“. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um unter anderem Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

19.09.2022: (Facebook) „ACTION Fans“ leitet auf eine Porno-Dating-Webseite weiter

Eigentlich eine Seite aus Frankreich, aber da Facebook den Inhalt automatisch übersetzt, nehmen auch viele Nutzer aus dem deutschsprachigen Raum an diesem Fake-Gewinnspiel teil, das im Moment sehr viele Teilnehmer hat. Über einen „Registrieren“-Button gelangt man auf ein französisches Gewinnspielformular. Bei unserer Recherche sind wir auf einen „Online-Test“ mit dem Namen: „Würden Sie online richtig Karriere machen und bis 2022 Millionär werden?“ gelangt, der am Ende auf eine Porno-Dating-Seite weitergeleitet hat. Bei einem weiteren Test sind wir auf einer dubiosen Bitcoin-Seite mit dem Namen „Finanznachrichten untersucht die Wahrheit über das geheime System zum Geld verdienen“ gelangt. Es macht den Anschein, dass sich diese Seiten im Hintergrund immer wieder ändern. Fakt ist, dass man mit Sicherheit keine „Geschenktaschen“, wie im Beitrag erwähnt, erhält.

18.09.2022: (Facebook) „Küchengeräte“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Spar“. Im Statusbeitrag befindet sich ein Link. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln. Dies steht auch im Kleingedruckten:

„Wenn Sie an diesem Service teilnehmen, erhalten Sie eine 5-tägige Testversion des Programms unseres Partners. Wenn Sie ein Abonnement nach Ablauf der 5-tägigen Testphase fortsetzen, wird der Betrag Ihrer Kreditkarte belastet, der je nach Wahl variieren kann. Wenn Ihr Beitrag von Ihrer Kreditkarte oder einer anderen Zahlungsmethode abgezogen wird, behalten Sie Zugang zu diesen Diensten, die ausschließlich Mitgliedern vorbehalten sind, die für den Zugang auf unserer Partner-Website bezahlen.“

15.09.2022: (Facebook) „MediaMarkt Fans“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Media Markt“. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

15.09.2922: (Facebook) „Ikea_Deutschland,“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „IKEA“. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

15.09.2022: (Facebook) „Ikea Fans“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „IKEA“. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

14.09.2022: (Facebook) „S-COOTER DECATHLON D.E“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Decathlon“. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

14.09.2022: (Facebook) „Decathlon Rollerladen DE“ sammelt Nutzerdaten

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Decathlon“. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

14.09.2022: (Facebook) „McDonlads Fans“ sammelt Nutzerdaten

Fake-Seite von McDonald’s. Registriert man sich, wird man zu einem Gewinnspielformular weitergeleitet. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

14.09.2022: (Facebook) „McDonald`s Deutschland Karriere“ sammelt Nutzerdaten

Fake-Seite von McDonald’s. Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

14.09.2022: (Facebook) „Rose Bike Fans“ sammelt Nutzerdaten

Kommentiert man unter diesem Gewinnspiel, bekommt man automatisch eine Nachricht (inkl. einem Link) über den Facebook-Messenger zugesendet. Dieser Link führt zu einem Gewinnspielformular. Gibt man dort seine persönlichen Daten ein, dann werden diese an Drittanbieter für Werbezwecke weitergegeben. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

13.09.2022 (Facebook) „Lucky Bike FANS“ sammelt Nutzerdaten und verlangt nach der Registrierung die Installationen einer App.

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Lucky Bike“. Nicht nur, dass persönliche Daten verlangt werden, muss man am Ende eine App auf seinem Smartphone installieren

13.09.2022 (Facebook) „Decathlon Fans“ sammelt Nutzerdaten und verlangt nach der Registrierung die Installationen einer App.

Es handelt sich um eine Fake-Seite von „Decathlon“. Nicht nur, dass persönliche Daten verlangt werden, muss man am Ende eine App auf seinem Smartphone installieren. Die echte Decathlon – Facebook-Seite warnt bereits vor solchen Gewinnspielen. (hier)

12.09.2022 (Facebook) „Ikea Braunschweig“ führt am Smartphone zu einer Abofalle

Es handelt sich dabei um eine gefälschte „IKEA“ Seite bei der man am Ende in eine Smartphone-Abofalle für Games tappt, die pro Woche 3,99 EUR kostet.

7.9.2022: (Facebook) „Spar Fans“ sammelt Nutzerdaten

Hierbei handelt es sich, um eine bereits bekannte Betrugsmasche, um an die persönlichen Daten von Nutzern zu gelangen und diese Daten dann an Drittanbieter für Werbezwecke weiterzuverkaufen!

6.9.2022: (Facebook) „E-Bike fans“ sammelt Nutzerdaten

Mit Vollgas in die Abo-Falle! Wer auf den Link klickt, gelangt auf eine englischsprachige, überschaubare und bemerkenswert funktionslose Website mit einer zudem sehr bedenklichen URL (https://sites.google.com/view/e-bikeforyou2022/halaman-muka?authuser=0). Am Ende werde nicht nur Nutzer-, sondern auch Kreditkarteninformationen abgefragt!

AUGUST 2022

29.8.2022: (Facebook) unzählige „Kaufland Deutschland“ Seiten sammeln Nutzerdaten

Über 100 Fakeseiten von „Kaufland Deutschland“. Fake-Gewinnspiele gibt es seit vielen Jahren auf Facebook, was aber diesmal sehr auffällig ist, ist, dass es nicht nur 1 oder 2 dieser Seiten gibt, sondern aktuell über 100. Am Ende geht es nur darum: Es geht um das Sammeln von Nutzerdaten, die am Ende dann weiterverkauft werden.

24.8.2022: (Instagram) „Fußball Tickets“ sammelt Nutzerdaten

Hinter der „Fußball Tickets“ Seite steckt „Cheetah Hills Ltd.“ – eine Briefkastenfirma aus Großbritannien. Öffnet man diese Seite, sieht man sofort ein Pop-Up, das über Gewinne benachrichtigen möchte. Andererseits gibt es ein Teilnahmeformular, in das man seine Daten wie Name, E-Mail Adresse, Anschrift und Geburtsdatum einträgt. Mit seiner Teilnahme akzeptiert man, dass Veranstalter und Sponsoren einen „über Angebote aus ihrem jeweiligen Geschäftsbereich kontaktieren“ können.

23.8.2022: (Facebook) „Kaufland Deutschland“ sammelt Nutzerdaten

Wie Unkraut schießen sie aus dem Boden: Facebook-Seiten im Namen von Kaufland, die mit Fake-Gewinnspielen Daten von Nutzern sammeln. Es geht um DEINE PERSÖNLICHEN DATEN und diese sind bares Geld wert! Der eigentliche Sinn dieser Seiten beschränkt sich nur auf eines: Daten sammeln, Zeitschriften-Abos verkaufen und Spam-Mails verschicken!

21.8.2022: (Facebook) „Hervis Sports-Fans“ sammelt Nutzerdaten

Hier gibt es keine Elektro Scooter zu gewinnen. Hervis hat mit dieser Seite und dieser Verlosung nichts zu tun. Hinter diesem „Gewinnspiel“ stecken Datensammler. Der eigentliche Sinn dieser Seiten beschränkt sich nur auf eines: Daten sammeln, Abos verkaufen und Spam verschicken!

19.8.2022: (WhatsApp) „Kaufland“ sammelt Nutzerdaten

Wir können nicht beurteilen, ob nach dem Einsendeschluss (in diesem Fall der 31.12.2022) des Gewinnspiels wirklich jemand einen Preis bekommt, doch alleine die Aufmachung des Gewinnspiels mit der Vortäuschung von Kaufland zu sein, den Weiterleitungen, den gefälschten Kommentaren vermeintlicher Gewinner und der Tatsache, dass die „Gewinnspielseiten“ oftmals nach wenigen Wochen spurlos aus dem Internet verschwinden, deuten stark darauf hin, dass es nie zu einer Gewinnauszahlung kommt.

16.8.2022: (Facebook) „Bosch eBike Fans“sammelt Nutzerdaten + Abofalle

Tadaaa: Eine Abo-Falle! Hier schließt man also ein Abonnement bei Health For You für einen gesünderen Lebensstil ab. Die Kosten belaufen sich auf 4,99 Euro pro Woche. Wollten wir nicht ein Fahrrad gewinnen? Nun ja, auch das könnte behilflich sein, einen gesünderen Lebensstil zu erreichen. Doch es ist, wie es immer ist: Das Gewinnspiel ist ein Vorwand, um Nutzer für Abo-Verkäufe zu ködern. Ob diese direkt abgeschlossen werden oder nach Teilnahme am Gewinnspiel als Anrufe, E-Mails, SMS o.ä. hereinflattern, macht hier keinen Unterschied.

16.8.2022: (Facebook) „Wohnmobil GmbH“ sammelt Nutzerdaten

Achtung, Datensammler! Klickt man auf einen Button, wird man zu einer externen Webseite geleitet, auf der man seinen Namen und seine Mail-Adresse eintragen muss. Doch zuvor erhält man noch einen wichtigen Hinweis und da kann man lesen, dass die eingetragenen Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Dieser kann die Daten für die Kontaktaufnahme nutzen, um beispielsweise Abos zu verkaufen oder sonstigen lästigen Spam zu übermitteln.

10.8.2022: (Facebook) „Tiny’House“ sammel Nutzerdaten

Befolgt man die Anweisungen und klickt auf dieser Fake-Facebookseite auf „Registrieren“, öffnet sich eine Google-Site – leicht erkennbar an der URL sites.google.com/…. Das sollte als Information reichen, dass es sich um keine offizielle Seite eines Unternehmens handelt. Seriöse Unternehmen verwenden keine Gratis-Google-Sites, um Gewinnspiele zu veranstalten. Am Ende werden Nutzerdaten abgefragt und an „Drittanbieter“ weitergeleitet. Drittanbieter erhalten all eure Daten, die ihr im Laufe dieses „Registrierungsprozesses“ angebt. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, …. – Diese Drittanbieter dürfen euch dann, wie hier auch angeführt wird, kontaktieren. Auf allen möglichen Kontaktwegen. Also, stellt euch schon mal darauf ein, dass euer Telefon heiß läuft, euer E-Mail Postfach von Spam nur so zugemüllt wird und ihr wohl auch per Post die eine oder andere ungewünschte Werbung zugeschickt bekommt.

9.8.2022: (Facebook) „Decathlon Fans“ sammelt Nutzerdaten

Hierbei handelt es sich um Fake-Gewinnspiele. Es gibt keine Fahrräder oder Kühlschränke von Decathlon und auch keine E-Bikes oder Warengutscheine von LIDL zu gewinnen. Man wird lediglich seine Daten los, die der Veranstalter Bluereen LTD an Drittanbieter weitergibt, von denen man schließlich per Mail, postalisch, telefonisch oder auch per SMS Spam erhält, den man wohl auch nicht mehr los wird.

9.8.2022: (Instagram) Fake-Gewinnspiel für JBL-Lautsprecher führt zu Abofalle!

Wenn Sie beim Fake-Gewinnspiel Ihre Kreditkarten-Daten angegeben haben, sind Sie in die Abo-Falle getappt, die nichts mit JBL zu tun hat. Die Kriminellen schreiben nämlich im Kleingedruckten, dass Sie mit der Bezahlung der 2 Euro eine Mitgliedschaft abschließen. Der Hinweis ist sehr klein und leicht zu übersehen.

2.8.2022: (Facebook) „Wohnmobile und Camper“ führt zu Abofalle!

Bei diesem angeblichen Gewinnspiel gibt es keine Wohnmobile zu gewinnen. Die Seite ködert damit nur neue Abnehmer für ein Abo, das im Monat rund 20 Euro kostet. Zusätzlich hat man hier noch seine persönlichen Daten übermittelt, was mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit dazu führen wird, dass man vermehrt mit Spam-Anrufen, Spam-Mails oder weiterem nervigen und unseriösen Quatsch belästigt wird.